Startseite | Termine | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mitmachen

Was tun bei VERBRENNUNGEN

Wärmequelle entfernen und brennende Kleidung löschen
Betroffenen Stellen kühlen. Kühles Wasser mit etwa 20 Grad Celsius über die betroffenen Körperteile laufen lassen.
Ist die betroffene Stelle größer als die Handfläche des Patienten oder der Patient hat starke Schmerzen, sollten Sie den Rettungsdienst rufen.
Bis die Helfer eintreffen, sollten Sie die Wunde weiter kühlen und den Patienten beruhigen.
Kühlen Sie nicht länger als maximal 15 Minuten.

Bei stärkeren Verbrennungen und/oder im Zweifelsfall immer zum Arzt.