Startseite | Termine | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mitmachen

Putz- und Waschmittel selber machen

Universalreiniger:
1TL Essig, 1 TL Zitronensaft, 1TL Seife, 1 TL Kristallsoda, ca. 0,5l Wasser

Fensterreiniger:
Essig und Wasser zu gleichen Teilen gemischt. In eine Sprühflasche füllen.

Geschirrspülmittel:
Einen Teil des flüssigen Waschmittels nehmen und etwas Zitronensaft und äth. Zitronenöl dazurühren.

Günstiges und gutes Waschmittel:
40 g Kern-Seife (Bioladen), 4 EL Kristallsoda (Drogerie), 3 mal 1 l Wasser, Duft (ätherisches Öl, ca. 60 bis 70 Tropfen) nach Wahl.
Fein gemahlene Kernseife und Kristallsoda in eine große Schüssel geben (mind. 4-Liter-Schüssel) und 1 Liter kochendes Wasser dazu geben, gut durchrühren,
nach 2 Stunden den zweiten Liter kochendes Wasser dazu geben und gut durchrühren,
und am nächsten Tag den dritten Liter dazu, Duftöl dazu, auskühlen lassen, abfüllen.
Tipp: ich zermahle gleich mehrere Seifen mit der Küchenmaschine in feines Pulver und bewahre dieses in einem geschlossenen Behälter auf. So hat man es gleich wieder zur Hand.
Für eine große Waschmaschinenfüllung verwende ich 4 Messlöffel (zB von Babynahrung oder dergl.) in einer Waschkugel, welche ich direkt zur Wäsche rein gebe. Zusätlich gebe ich noch einen EL Kristallsoda extra zu jedem Waschgang als Fleckenlöser.
Statt dem Weichspüler gebe ich etwas puren Essig ins Weichspüler-Fach, dieser desinfisziert und entkalkt bei jedem Waschgang.

Fleckenlöser:
Für alle eiweißhaltigen Flecken (Schweiß, Blut, Kot, alle Körperflüssigkeiten) ca. 2 Stunden vor dem Waschen eine Mischung aus 1/4 EM (effektive Mikroorganismen) und Rest Wasser sprühen.
Hat man das nicht zur Hand, kann man auch das selbstgemachte Waschmittel direkt auf die Flecken (zB. verschmutzter Hemdkragen, Unterwäsche usw.) geben und einwirken lassen oder
stark verschmutze Wäsche ca. 2 Stunden in einem Eimer mit 1 bis 2 EL Kristallsoda einweichen.

Zitronen-WC Reiniger:
210 ml Wasser, 25g Zitronensäure, 1 EL Spülmittel, etwa 5 Tropfen äth. Zitronenöl, alles gut verrühren –
ideales Mittel gegen Kalk und Urinstein.

Entkalker:
In eine Sprühflasche Zitronensäure im Verhältnis von 2 Zitronen, Wasser und einen Schuss Spülmittel (damit es haften bleibt) geben.